Kodizes und Zertifizierung

Wir sind nach ISO 9001 zertifiziert, weil Qualität und Zufriedenheit kein Zufall sind.

Zertifikat FKuR - ISO Zertifizierung Zertifikat - GKV Verhaltenskodex

Qualität zählt zu den Schlüsselwörtern unseres Unternehmens

Unsere Vision ist es, auch zukünftig Vorreiter in der Produktion und Entwicklung von nachhaltigen Biokunststoff-Lösungen zu sein. Dieses Vordenken bezieht sich auch auf unsere unternehmerische Verantwortung gegenüber unseren Kunden, Mitarbeitern und der Umwelt.

Qualität und Zufriedenheit sind bei uns kein Zufall

Sie sind vielmehr das Ergebnis unserer konsequenten Orientierung an den Wünschen und Bedürfnissen unserer Kunden und Mitarbeiter. Die Zufriedenheit beider Gruppen steht als wichtigstes Ziel im Mittelpunkt unserer Unternehmenspolitik. Zur Sicherstellung eines höchstmöglichen Qualitätsstandards in allen Unternehmensbereichen optimieren wir daher kontinuierlich unsere Prozesse und Leistungen und investieren in modernstes, umweltfreundliches Equipment. Für Sie als Kunde bedeutet das: Definierte, transparente Prozessabläufe von der Auftragserfassung bis hin zur Produktdokumentation und Qualitätskontrolle. Dadurch ermöglichen wir eine stets gleichbleibend hohe Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen sowie die kontinuierliche Verbesserung unserer Standards.

Einfach mehr Qualität: ISO 9001

Bereits seit unserer Gründung vor mehr als 30 Jahren legen wir großen Wert auf konsequente Qualitätspolitik und umweltschonende Produktionsverfahren. Das Ergebnis ist unser Qualitätsmanagementsystem, das von DQS nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert wurde.  Um Ihnen perfekte Endergebnisse zu liefern, investieren wir in hoch qualifizierte Mitarbeiter und eine bestens ausgestattete Produktion incl. Prüflabor zu Qualitätssicherungszwecken. Die kontinuierliche Schulung, Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter gehört dabei zum Gesamtpaket unseres Qualitätskonzepts. Ebenso wichtig ist uns das Thema Arbeitssicherheit und alle damit verbundenen Maßnahmen. Unser Qualitätsmanagement erfüllt alle Kontrollen in den relevanten Bereichen Qualität, Umwelt und Energie entsprechend den Anforderungen der Normen DIN EN ISO 9001:2015. Unsere Prozesse werden in diesem Rahmen detailliert dokumentiert und so gestaltet, dass sie jederzeit unsere Qualitäts-, Umwelt- und Energieziele erfüllen. So können wir einen kontinuierlichen Optimierungsprozess gewährleisten. Regelmäßige Überprüfungen unseres Qualitäts- und Managementsystems durch externe Auditoren sichern dessen Wirksamkeit.

Der Umwelt verpflichtet

Unser Bestreben ist es die natürlichen Ressourcen zu schonen, das ökologische Gleichgewicht zu erhalten und so die natürlichen Lebensbedingungen zu verbessern.  Umweltschutz ist für uns daher mehr als die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, er ist ein fester Bestandteil unserer Unternehmenskultur und eine ganz zentrale Aufgabe im Rahmen unseres operativen Managements. Dies bedeutet für uns vor allem einen ökonomischen, effizienten und verantwortlichen Umgang mit Rohstoffen und Energie. Mit innovativer Technik können wir so zum Beispiel Rohstoff- und Abfallmengen sowie den Strom- und Wasserverbrauch deutlich reduzieren. Das Gute ist der Feind des Besseren – deswegen investieren wir kontinuierlich in nachhaltige Innovationen und schaffen so die Basis für langfristige positive Entwicklungen –  sowohl für das Unternehmen, als auch für das ökologische Umfeld.

GKV-Verhaltenskodex:
die ideale Basis zu einem nachhaltigen Umweltschutz

Auch Compliance-Themen gewinnen zunehmend an Bedeutung und somit wachsen die Anforderungen an Unternehmen im Rahmen ihrer gesellschaftlichen und sozialen Verantwortung. Seit der Gründung legen wir großen Wert auf gesellschaftliche und soziale Verantwortung, indem wir nicht nur nachhaltige Produkte entwickeln, sondern auch höchste moralische und ethische Grundsätze im Umgang mit unseren Lieferanten und Kunden sowie den eigenen Unternehmensangehörigen ansetzen. Der GKV Verhaltenskodex beinhaltet sowohl Compliance-Vorgaben, als auch wichtige ethische und soziale Grundsätze. Hierzu zählen fundamentale Regeln gegen Korruption und kartellrechtswidrige Absprachen, aber auch internationale Vorgaben wie die UN-Menschenrechtscharta und weitere anerkannte ethische Grundsätze. Mit der Zertifizierung verpflichten wir uns zu nachhaltigem Umweltschutz, zur Sicherstellung von Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz sowie zur Unterlassung jeglicher Kinderarbeit, Zwangsarbeit und Diskriminierung.

REACH Konformität

Bestätigung der REACH-Konformität:
1. Die FKuR Kunststoff GmbH ist konform mit der EU-Chemikalienverordnung REACH, Verordnung (EG) Nr. 1907/2006.
2. Im Sinne der REACH-Verordnung gelten wir als „nachgeschalteter Anwender“. Wir verwenden nur extern bezogene Rohstoffe. Unsere Lieferanten, bzw. Hersteller, haben uns bestätigt, dass sie für ihre Produkte ihre Verpflichtungen gemäß REACH erfüllen.
3. SVHC – Stoffe (“Substances of Very High Concern”, sog. CMR, PBT und vPvB – Verbindungen) >0,1% werden zur Herstellung unserer Biokunststoffe Bio-Flex®, Biograde®, Fibrolon® und Terralene® nicht eingesetzt und können nach unserer Kenntnis auch nicht darin enthalten sein.
4. Sofern durch REACH Änderungen für die Lieferfähigkeit unserer Produkte entstehen sollten, werden wir umgehend unsere Kunden informieren.

 

Auf uns können Sie sich verlassen. Das ist ein Versprechen!