Biograde®

Technische Biokunststoff-Compounds für die Herstellung von Kunststoffbauteilen im Spritzguss

Biograde® ist eine Familie thermoplastischer, leistungsfähiger Compounds auf Basis biobasierter Kunststoffe. Alle Produkte dieser Typenreihe werden auf ihren besonderen Anwendungszweck maßgeschneidert. Standardmäßig werden schlagzähmodifizierte, UV-stabilisierte und glasfaserverstärkte Typen angeboten.

Highlights von Biograde®

Basierend auf nachwachsenden Rohstoffen

Verarbeitbar im Spritzguss auf bestehenden Anlagen

Beständig

Nicht biologisch abbaubar, daher lange Gebrauchsdauer

Anwendungsorientierte Additivierung

Technische Biopolymere für den Spritzguß

Das Biograde® Sortiment umfasst eine Reihe von Spezial-Compounds auf Basis nachwachsender Rohstoffe. Mithilfe von Werkstoffmischungen und Modifikationen stellen wir die Eigenschaften dieser Granulat-Familie so ein, dass sie sich für verschiedenste Anwendungsbereiche eignen.

Biograde® Biopolymere können Konstruktionskunststoffe in einer Vielzahl an Produkten ersetzen. Sie zeichnen sich insbesondere durch eine hohe Steifigkeit und Festigkeit aus. Je nach Anwendung kann zwischen leicht- und zähfließenden Typen gewählt werden. Aufgrund des guten Fließverhaltens kann Biogarde® auf bestehenden Spritzguss-Anlagen leicht verarbeitet werden. Zahlreiche weitere Varianten mit unterschiedlichen Leistungsmerkmalen und Additivierungen sind verfügbar.

Haupteinsatzgebiete für unsere Performance Bio-Compounds liegen im Bereich technischer Teile. Aufgrund seiner kratzfesten und verschleißarmen Oberfläche eignen sich Biogarde® Typen auch zur Herstellung stark beanspruchter Gehäuse-Teile. Die hohe Wärmeformbeständigkeit kommt zudem den Anforderungen der Elektronik- und Hausgeräteindustrie nach einer hohen Geräte- und Gebrauchssicherheit nach.

Aufgrund ihrer hohen Leistungsfähig- und Beständigkeit sind Biograde® Produkttypen auf eine lange Nutzungsdauer ausgelegt, aber nicht biologisch abbaubar.

 

Witterungsbeständige Bio-Kunststoffe mit UV-Stabilisierung

Kunststoffe, die im Außenbereich eingesetzt werden, können massiven Witterungseinflüssen ausgesetzt sein. Anwendungen im Freien erfordern daher witterungsbeständige Kunststoffe, die den negativen Einflüssen z.B. durch UV-Strahlung oder wechselnden Temperaturen wiederstehen können. Sowohl das optische Erscheinungsbild als auch die mechanischen Eigenschaften sollen nicht negativ beeinflusst werden.

Wo schon fossile Kunststoffe an ihre Grenzen geraten, stellen diese Umwelteinflüsse insbesondere für unstabilisierte Bio-Rohkunststoffe ein Problem dar. Deshalb enthält die Biograde® – Reihe UV-stabilisierte Compounds, die diesen Witterungsbedingungen trotzen. Sie eignen sich insbesondere für Anwendungen im Außenbereich.

 

Schlagzähe oder glasfaserverstärkte Biokunststoff-Granulate

Glasfasern sind eine der an häufigsten verwendeten Verstärkungsfasern für Polymere. Die mechanischen Eigenschaften können durch den Faserzusatz insbesondere in Hinblick auf die Zugfestigkeit oder Druckfestigkeit optimiert werden. Zusätzlich wird die Wärmeformbeständigkeit positiv beeinflusst.

Typische Anwendungen für die schlagzähen und glasfaserverstärkten Typen sind Anwendungen in der Elektro- und Elektronik-Industrie. Aber auch haushaltsnahe sowie technische Anwendungen lassen sich mit Biograde® realisieren. Hier überzeugen Biograde® Granulate durch eine hohe Steifigkeit, eine hohe mechanische Festigkeit und Zähigkeit.

 

Flammgeschützte Biokunststoffe

Ein wichtiges Thema insbesondere für technische Einsatzbereiche ist ein guter Flammschutz der Produkte, egal ob aus Bio- oder fossilen Kunststoffen. Leider geht der Flammschutz bei Biokunststoffen meist mit einem Verlust der mechanischen Eigenschaften einher, d. h. Schlagzähigkeit und Bruchdehnung verschlechtern sich. Zusätzlich fehlt es an kompatiblen und biogenen Flammschutzmitteln, um auch Biokunststoffe flammgeschützt gem. Brandklassen UL94-V0 auszurüsten.

FKuR nimmt sich dieser Herausforderung an und ist als Forschungs- und Entwicklungspartner in einer Vielzahl an geförderten Verbundprojekten beteiligt. Im Verbundprojekt TechPLAstic soll beispielweise ein flammgeschütztes PLA-Compound für Spritzgießanwendungen entwickelt werden, das als Alternative zu konventionellen Kunststoffen eingesetzt werden kann. Dafür werden eine Brandschutzklassifizierung UL94 V-0 und eine Formbeständigkeit über 100°C angestrebt.

Sollten wir das für Sie perfekte Biokunststoff-Granulat noch nicht im Angebot haben, dann wird es eben erschaffen – mit Kompetenz, Mut und grenzenloser Innovationsfreude.

 

Vorteile von Biograde® auf einen Blick:

  • hohe Steifigkeit
  • attraktive Oberflächen
  • hohe Wärmeformbeständigkeit
  • hervorragende Fließfähigkeit
  • verarbeitbar auf Standard-Spritzgussmaschinen und Werkzeugen
  • witterungsbeständige, schlagzähe und verstärkte Typen verfügbar
Ihr Webbrowser ist nicht mehr aktuell. Für ein besseres Erlebnis empfehlen wir die Verwendung von Chrome, Firefox oder Safari.