FKuR auf der K 2022

Biokunststoff-Spezialist präsentiert breites Biokunststoff und Rezyklatportfolio auf der Weltleitmesse der Kunststoff und Kautschukindustrie K 2022.

Biokunststoff-Spezialist präsentiert breites Produktportfolio

FKuR setzt mit „Plastics care for Future“ auf der Weltleitmesse für Kunststoff und Kautschuk, der K‘2022, erneut ein Zeichen für mehr Nachhaltigkeit im Umgang mit Ressourcen. Passend zu den Hot -Topics der K „Kreislaufwirtschaft“ und „Naturschutz“, zeigt FKuR den Besuchern, wie diese die Grundsätze einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft durch nachwachsende Rohstoffe und recycelte Kunststoffe in Ihren Produkten umsetzen können. Vom 19.-26.10.2022 untermauert FKuR in Düsseldorf in Halle 6 an Stand E48, was auf der Agenda ganz oben steht: Die Zukunft des Kunststoffes muss ohne klimaschädliche Treibhausgasemissionen auskommen.

Kreislauffähig in der Zukunft? So geht‘s!

Kreislaufwirtschaft ist für FKuR nicht nur ein kurzweiliger Trend, es reflektiert unsere Lebenseinstellung“, erklärt Patrick Zimmermann, Geschäftsführer der FKuR Kunststoff GmbH. „Profitieren Sie von unserem einzigartigen Portfolio an nachhaltigen Kunststofflösungen für die Kreislaufwirtschaft: mit unseren Biokunststoffen, Rezyklaten sowie Bio-Rezyklat-Hybriden für alle Verarbeitungsverfahren – wie z. B. Spritzguss, Folienextrusion, Tiefziehen und Blasformen – lassen sich fossile Ressourcen schonen“.

Mehrwegbecher aus biobasiertem Biokunststoff Bio-Flex®

Plastics care for Future

Bio-Flex® ist eine Produktfamilie biologisch abbaubarer und zertifiziert kompostierbarer Kunststoffe auf Basis nachwachsender Rohstoffe. Die Hauptanwendungen von Bio-Flex® umfassen eine große Auswahl an flexiblen Folienanwendungen, wie etwa Agrar-, Haushalts- und Hygienefolien, kommen aber auch in Spritzgussprodukten oder thermogeformten Artikeln zur Anwendung.

Terralene® sind Bio-Compounds auf Basis von Polyethylen aus nachwachsenden Rohstoffen (Bio-PE). Alle Terralene® Granulate sind zu 100% recyclebar und können mittels Spritzguss, Blasformen und Folienextrusion verarbeitet werden. Zusätzlich umfasst das Terralene® Portfolio naturfaserverstärkte Typen, sowie biobasierte PP-Compounds und Bio-Rezyklat-Hybride.

Green PE ist ein biobasiertes Polyethylen, hergestellt aus dem nachwachsenden Rohstoff Zuckerrohr. Als Drop-in ist Bio-PE eine erneuerbare Alternative zu fossilem Polyethylen (PE). Eingesetzt wird dieser biobasierte und 100% recycelbare Kunststoff vor allem in Verpackungen für Lebensmittel und Kosmetika als auch in Haushaltprodukten, Sportartikeln und Spielzeugen.

360° Ansatz – Alles aus einer Hand

Mit dem 360° Ansatz von FKuR erhalten Kunden alles aus einer Hand: Gemeinsam werden Lösungswege erarbeitet, um Kunststoffprodukte und Verpackungen so zu gestalten, dass sie allen Anforderungen der modernen Kreislaufwirtschaft gerecht werden. Das heißt, FKuR unterstützt seine Kunden nicht nur vertrauensvoll bei der Materialauswahl für kreislauffähige Produkte, sondern steht ihnen auch während des gesamten Projektes mit dem langjährigen Know-how jederzeit bei Fragen zu Verarbeitung, Verwertung und Vermarktung von Produkten zur Verfügung.

Am Stand E48 in Halle 6 zeigt FKuR, wie Kunden mit FKuR Biokunststoffen oder Rezyklaten ihre Produkte kreislauffähig gestalten und wie sie mit Hilfe von Logos und Zertifikaten ihre nachhaltige Botschaft an den Verbraucher kommunizieren und gleichzeitig ihr Markenimage stärken. Am Messestand finden Besucher viele erfolgreiche Produktbeispiele aus den unterschiedlichsten Branchen wie Kosmetik, Agrar & Horticulture, Spielwaren, Verpackungen oder Haushaltswaren.

Wenn auch Sie Ihre Produkte noch umweltgerechter gestalten möchten, besuchen Sie FKuR auf der K 2022.

Presse & Medien

Hier können Sie die Pressemeldung und Bildmaterial herunterladen. Bitte senden Sie Belege für Veröffentlichungen an marketing@fkur.com.

Denise Martha

Leiterin Marketing

Denise Martha

Leiterin Marketing

Text als Word-Datei (.docx) herunterladen Text als Word-Datei (.docx) herunterladen Bild herunterladen (Mehrwegbecher aus Bio-Flex®) Bild herunterladen (Mehrwegbecher aus Bio-Flex®)