Als Biokunststoff - Spezialist bietet die FKuR ein breites Portfolio an verschiedenen Biokunststoffen an. Je nach Type garantieren FKuR Produkte eine lange Gebrauchsdauer oder sind biologisch abbaubar und zerfallen in natürlich vorkommende, harmlose Ausgangsprodukte.

Aufgrund ihrer vielfältigen und maßgeschneiderten Eigenschaften haben sich die Biokunststoffe der FKuR in vielfältigen Anwendungsbereichen fest etabliert: von Agraranwendungen über flexible Beutel und Verpackungslösungen bis hin zu Elektronikprodukten oder Spielzeugen.

Alle FKuR Biokunststoffe sind fertige Produkte, die keiner weiteren Modifizierung bedürfen. Als Drop-In Lösung können sie direkt auf bestehendem Equipment verarbeitet werden.

Erfahren Sie mehr über unseren Biokunststoff in unserer Image-Broschüre. Sind Sie auf der Suche nach technischen Daten und Anwendungsbeispielen unserer Produkte?
Dann schauen Sie sich unsere technische Broschüre an:

   

 

Biobasierte Distributionsprodukte


Ergänzt wird das Portfolio an Eigenprodukten durch biobasierte Distributionsprodukte:



Bio-Flex
Biograde
Fibrolon
Terralene
Terraprene
Terrasol
I’m Green
Eastlon

 

 

FKuR bietet Lösungen nach Maß:

Gerne zeigen wir Ihnen die Lösungen, die mit unserem Biokunststoff möglich sind. Wählen Sie einen Herstellungsprozess und Ihr gewünschtes Endprodukt aus.

„FKuR Plastics - made by Nature®“, „BIO-FLEX®”, „BIOFLEX®” “BIOGRADE®” und “FIBROLON®” sind eingetragene Marken der FKuR Kunststoff GmbH, basierend auf den internationalen „Nizza-Klassifikationen“ (NCL9), Nr. 01, 02 und 17.

„TERRALENE®” ist eingetragene Marke der FKuR Kunststoff GmbH, basierend auf den internationalen „Nizza-Klassifikationen“ (NCL9), Nr. 01 und 02.

(01) Chemische Zusammensetzungen für industrielle und wissenschaftliche Zwecke, unverarbeitete Kunststoffe, unverarbeitete Kunststoffe aus nachwachsenden Rohstoffen (Rohpolymere), bioabbaubare unverarbeitete Kunststoffe, unverarbeitete Kunststoffe aus nachwachsenden natürlichen Quellen, bioabbaubare Kunststoffe, Rohkunststoffe aus nachwachsenden Rohstoffen, Mischung von Kunststoffen, Verarbeitungshilfsmitteln, chemischen Zusammensetzungen für industrielle Zwecke, wie z.B. Füller und Verstärkungshilfsmittel. (02) Natürliche Rohkunststoffe (nachwachsende Rohstoffe). (17) Erzeugnisse und halbfertige Erzeugnisse aus Kunststoffen und Polymeren aus nachwachsenden Rohstoffen und Mischungen hieraus (Compounds).