Ende 2012 wurde die FKuR Kunststoff GmbH erfolgreich nach dem GKV-Verhaltenskodex zertifiziert und verpflichtet sich damit wichtigen Werten wie Integrität, Rechtschaffenheit und Menschenwürde.

Seit Beginn ihrer Geschäftstätigkeit legt die FKuR großen Wert auf gesellschaftliche und soziale Verantwortung, indem sie nicht nur nachhaltige Produkte entwickelt, sondern auch höchste moralische und ethische Grundsätze im Umgang mit Lieferanten und Kunden sowie den eigenen Unternehmensangehörigen ansetzt.

So ist der GKV-Verhaltenskodex die ideale Basis ihre Verpflichtung zu einem nachhaltigen Umweltschutz, zur Sicherstellung von Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz als auch zur Unterlassung jeglicher Kinderarbeit, Zwangsarbeit und Diskriminierung darzustellen.

GKV-LabelDer GKV Verhaltenskodex beinhaltet sowohl Compliance-Vorgaben, als auch wichtige ethische und soziale Grundsätze. Hierzu zählen fundamentale Regeln gegen Korruption und kartellrechtswidrige Absprachen, aber auch internationale Vorgaben wie die UN-Menschenrechtscharta und weitere anerkannte ethische Grundsätze.

Download GKV-Verhaltenskodex

Link zur GKV Homepage