Entwicklung und Erprobung von nicht migrierenden Weichmachern für Poly-L-Milchsäure.

Weblink: www.fnr.de

Projektträger: Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR)

Laufzeit: Juni 2016 – November 2018

Fördergeldgeber: Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Zusammenfassung: Ziel des beantragten Forschungsvorhabens ist die produkt- und anwendungsorientierte Entwicklung einer neuen Weichmacherklasse mit hoher Flexibilisierungseffizienz und geringer Migrationsneigung für Poly-L-Milchsäure. Die verringerte Migrationsneigung soll durch eine »Verankerung« der Weichmacher über einen Stereokomplex zwischen Poly-L-Milchsäureketten der Matrix und Poly-D-Milchsäureblöcken der Weichmachermoleküle erreicht werden. Die zu entwickelnden Materialien werden in Hinblick auf eine mögliche großtechnische Herstellung bzw. Einarbeitung untersucht. Hauptanwendungsgebiet ist in flexiblen Folienmaterialien zu sehen.

Kontakt: Frank-Martin Neumann

Das Projekt zum Download