VESTAMID® Terra DS basiert zu 100 % auf natürlichen Ressourcen und übertrifft in einigen Anwendungen sogar andere langkettige Polyamide. VESTAMID® Terra DS ist semikristallin, was der Grund für seine hohe mechanische Festigkeit und chemische Stabilität ist. Es nimmt nur wenig Wasser auf. Als Ergebnis variieren die mechanischen Eigenschaften bei sich ändernder Umgebungsfeuchtigkeit wenig. Das Material verfügt über eine hohe Formstabilität. Aufgrund seiner chemischen und physikalischen Eigenschaften und dem pflanzlichen Ursprung seiner Monomere, ist VESTAMID® Terra DS eine interessante Ergänzung zu herkömmlichen langkettigen Polyamiden.

VESTAMID® Terra DS (PA 1010)Vorteile auf einen Blick:

  • Basiert zu 100 % auf natürlichen Ressourcen
  • Carbon Footprint: 4,0 kg CO2eq. 
  • Hohe mechanische Festigkeit 
  • Gute UV- und Chemikalienbeständigkeit 
  • Geringes Wasseraufnahmevermögen, mechanische Eigenschaften werden bei wechselnder Umgebungsfeuchte kaum beeinträchtigt 
  • Einsetzbar bei hohen Temperaturen 
  • Hohe Lichtdurchlässigkeit; bei dünnen Wandstärken gute Transparenz 
  •  Besetzt eine Position ähnlich zu der der langkettigen Hochleistungspolyamide PA 12 und PA 1212