Bestätigung der REACH-Konformität

  1. Die FKuR Kunststoff GmbH ist konform mit der EU-Chemikalienverordnung REACH, Verordnung (EG) Nr. 1907/2006.

  2. Im Sinne der REACH-Verordnung gelten wir als „nachgeschalteter Anwender“. Wir verwenden nur extern bezogene Rohstoffe. Unsere Lieferanten, bzw. Hersteller, haben uns bestätigt, dass sie für ihre Produkte ihre Verpflichtungen gemäß REACH erfüllen.

  3. SVHC – Stoffe (“Substances of Very High Concern”, sog. CMR, PBT und vPvB – Verbindungen)  werden zur Herstellung unserer Biokunststoffe Bio-Flex®, Biograde®, Fibrolon® und Terralene® nicht eingesetzt und können nach unserer Kenntnis auch nicht darin enthalten sein.

  4. Sofern durch REACH Änderungen für die Lieferfähigkeit unserer Produkte entstehen sollten, werden wir umgehend unsere Kunden informieren.

 

Hier können Sie sich unsere REACH Konformitätserklärung im PDF-Format herunterladen.